EnglishΕλληνικάΕspañolčeštinaDeutschItalianoNederlandsSlovenščina

Clara Maria Cesarini

Praktiziert über fünfzehn Jahre lang modernes Pentathlon auf höchstem Niveau und war zehn Jahre lang Mitglied des Italienischen Nationalteams

Über mich


NAME: Clara Maria Cesarini

LAND: Italien

STADT: Rom

NATIONALITÄT:  Italienisch

BACKGROUND: Hochschulabschluss

AKTION/SEKTOR: Sport

POSITION: Trainerin im Bundeszentrum für olympische Vorbereitung im Pentathlon (FiPM)

ORGANISATION: Federazione Italiana Pentathlon Moderno

 

Mein Hintergrund

Ich promovierte mit Auszeichnung in Sportwissenschaften an der Universität Tor Vergata in Rom. Ich habe fünfzehn Jahren lang Modernen Fünfkampf auf Wettkampfniveau betrieben und ich war zehn Jahre Mitglied der italienischen Nationalmannschaft.
Ich bin Trainerin bei der Bundeszentrale der Olympia-Vorbereitung in Montelibretti, Rom. Fünf Jahre habe ich eine Jugendmannschaft trainiert und fünf von ihnen sind jetzt Mitglieder der Jugend-Nationalmannschaft. Außerdem bin ich Fitness-Coach für eine Fußballmannschaft und auch für die Feldhockeymannschaft (in der letzten Saison haben wir die nationale Meisterschaft  der unter 14 Jährigen gewonnen).
In meiner athletischen Karriere gewann ich die Senior National Championship  im Jahr 2012 und die Master-Meisterschaft im Jahr 2013.
Es gab viele Schwierigkeiten in diesen Jahren als Coach und als Sportlerin, aber die Entschlossenheit und der Wille, wichtige Ziele zu erreichen haben mir geholfen, diese zu überwinden.

 

Meine Erfahrungen

Ich denke, dass meine sportliche Karriere meine berufliche Entwicklung  positiv beeinflusst hat. Als Sportlerin habe ich nicht nur durch Siege, sondern auch aus Niederlagen gelernt. Negative Momente und Schwierigkeiten zu überwinden hat mir  - auch heute noch - während meines Berufslebens geholfen. Aus dem gleichen Grund, kann ich die täglichen Kämpfe meiner Jungs leicht verstehen, so kann ich ihnen helfen und sie lehren, niemals aufzugeben und zu versuchen, das Beste zu geben.

 

 

Meine Fähigkeiten

Ich weiß mit Jungen und Mädchen jeden Alters professionell und sensibel umzugehen. Meine kämpferischer Charakter hat mir geholfen, mich neuen Herausforderungen zu stellen, mit Mut und Demut und, dass ich ständig auf die Unterstützung meiner Familie zählen kann.

 

Hnweise und Tipps

Was ich anderen Frauen sagen kann, ist, dass sie versuchen, ihren eigenen "Raum" und eine spezifische Eigenheit in unserer Gesellschaft zu finden, in der- trotz der Erfolge der letzten Jahre - geschlechtsspezifische Stereotypen  immer noch weit verbreitet sind. Mein Tipp ist,  in  traditionell männliche Aktivitäten und Felder zu kommen und mit ihnen zu wetteifern, um eine andere und umfassendere Perspektive zu kreieren.

 

Mehr in dieser Kategorie: « Luisa Franchina Lucia Lotti »

  • Default
  • Title
  • Random
load more hold SHIFT key to load all load all

  • Default
  • Title
  • Random
load more hold SHIFT key to load all load all

Die Cookies dieses Portals können Sie über die folgenden Links akzeptieren oder ablehnen