EnglishΕλληνικάΕspañolčeštinaDeutschItalianoNederlandsSlovenščina

Carla Nicolas Martinez

Mit einem Workshop für die Produktion von traditionellen Buchausgaben

Über mich


NAME: Carla Nicolas Martinez

LAND: SPANIEN

STADT: Zaragoza

NATIONALITÄT: Spanisch

BACKGROUND: Höhere technische Studien in Bezug auf Gravur- und Drucktechniken

AKTION/SEKTOR: Industrie, Dienstleistungen, Kultur

POSITION: Manager

ORGANISATION: El Calotipo

 

Mein Hintergrund

Ich begann meine berufliche Laufbahn in der Metallbranche, in der ich mich auf Mikroschweißen und Schweißen von Lichtstrukturen spezialisierte. Dann fing ich an für 6 Jahre in der Produktionsabteilung eines Telekommunikationsunternehmen mit Glasfaserleitern zu arbeiten, wobei ich die einzige Frau war, die in dem Unternehmen arbeitete. Nach einer Weile habe ich beschlossen, meine Studien wieder aufzunehmen, vor allem im Bereich Graphic Arts. So habe ich mein Studium als Superior Technikerin in Gravierungs -und Prägungs- Techniken in der Kunst Schule von Zaragoza abgeschlossen. Von da an begann ich eine Tour in die besten Grafik-Zentren, sowohl innerhalb als auch außerhalb des nationalen Territoriums. All die während dieser Zeit erworbenen Fähigkeiten und Erfahrungen ermutigten mich, im Dezember 2011 meine unternehmerische Initiative "El Calotipo Printing Studio ', welches sich in der Nähe von San Pablo in Zaragoza befindet, zu errichten. Es ist eine Werkladen über Kunst und Design der Bücher, gewidmet der Herstellung handgefertigter Ausgaben, so wie der Wiederentdeckung fast verschollener Gewerbe und macht diesem Workshop zu einem Bezugspunkt in unserem Land, zurück zu alten Prägungsprozessen anhand digitaler Designs. Meine Workshop wurde in wenigen Monaten zu einem Projekt mit internationalen Teilnehmern, so arbeiten wir derzeit an der Internationalisierung des Geschäfts durch eine Online-Verkaufsmedium und gemeinsamen Projekten mit ähnlichen Grafik-Workshops in den USA. Ich muss hinzufügen, dass ich dank diesem Projekt  an der Neubewertung von San PablosNachbarschaft arbeite und versuche, sie dynamischer zu gestalten, da es eines der am meisten verschlechterten Viertel der Stadt ist.

 

Meine Erfahrung

Wirtschaftliche Probleme: Das Start-up eines Unternehmens oder Workshops erfordert eine anfängliche Investition, der sich angesichts der aktuellen wirtschaftlichen Situation, sehr schwer zu stellen war.
Persönliche Probleme: im Jahr 2011 wurden bei mir zwei verrutschte Bandscheiben in meinem Rückgrat diagnostiziert, speziell im oberen Teil  meines Rückens, als Folge der körperlichen Anstrengungen, die das Arbeiten in der Gravurwerkstatt mit sich bringt, der Arbeitsbedingungen in meinem vorherigen Job im Hotellerie-Sektor und der langfristigen Stresssituation. Ich wurde als Folge der Inbetriebnahme meines unternehmerischen Projekts "El Calotipo 'ausgesetzt. All diese Gründe führten zu diesen beiden verrutschten Bandscheiben, die eine Barriere in dem oberen Teil meines Körpers verursachten.
Schlüssel für den Erfolg: was mich am meisten immer über jede Art von Schwierigkeiten in Geschäft hinweggeholfen hat, war vor allem meine Familie. Darüber hinaus haben alles empfangenes Lernen und die Ausbildung, sowie meine eigene Persönlichkeit mir zum Erfolg in diesem Geschäft verholfen; Auch zu berücksichtigen sind die beruflichen Beziehungen, die ich in dieser Zeit entwickelt habe.
Inspirationen: ohne Zweifel kann ich sagen, dass Silvia Pagliano, ein argentinische Graveurin und meine Mentorin eine große Quelle der Inspiration war. Außerdem mein Aufenthalt in den USA und alle geschäftstüchtigen Frauen und Künstler um mich herum, förderten das Start-up meines eigenen unternehmerischen Projekts.

 

Meine Fähigkeiten

Kompetenzen: Ich lerne neue Konzepte einfach und ich wende neues Wissen bei dem an, was ich in meinem Job tue. Darüber hinaus passe ich mich einfach und schnell an neue Veränderungen, welche  es auch sein mögen an. Ich mag es zuzuhören und die schenke den Problemen anderer Leute Aifmerksamkeit, in meinem Fall, den zwei Personen, mit denen ich arbeite und ich denke, ich kann jede Art von Informationen, die ich erhalte, teilen und kommunizieren. Ich liebe die Zusammenarbeit mit anderen Menschen, wenn ich arbeite und auch die Teamarbeit; das ist es, warum ich denke, dass die persönliche Entwicklung, die man in der Arbeit erwirbt,  sehr wichtig ist, weil es hilft, sich als Person zu entwickeln. Wenn Verhandlungen erforderlich sind mag ich es, dass alle Teile am Ende zufrieden sind, und wenn es ein Problem gibt, versuche ich, es so schnell wie möglich zu lösen. Ich denke, es ist sehr wichtig, während der Arbeit seine Ziele zu setzen, um so in der Lage sein, zuvor festgelegten Ziele zu erreichen.
Eigenschaften: Persönlich halte ich mich für eine sehr aktive, gesprächige und optimiste Person. Ehrgeizig, riskant, hartnäckig und vor allem selbstbewusst zu sein, hat mir sehr viel in meinem Geschäft geholfen. Ich mag ständig Innovation und ich bin sehr kreativ, in dem, was ich tue. Obwohl ich ein sehr fortschrittliche und aufgeschlossene Person bin, mag ich es, selbstkritisch zu sein, mit dem, was ich tue. Obwohl es eine sehr unabhängige Frau bin, kann ich im Team  arbeiten und tue es gerne.

 

Hinweise und Tipps

Mein persönlicher Rat an alle Frauen, die über die Gründung eines Geschäts oder Unternehmens nachdenken, ist hartnäckig zu sein. Wenn sie wollen, dass ihre Idee durchgeführt wird, müssen sie für das, was sie erreichen wollen kämpfen und niemals aufgeben. Nachhaltige Arbeit und tägliche Anstrengung wird früher oder später eine Belohnung bekommen und alle Opfer, die gebracht wurden, als auch die Zeit und das Geld, das investiert wurde, wird die Mühe wert sein. Obwohl es gut ist, Rat und Tat von den Menschen um Sie herum zu erhalten, lass niemals zu, dass  pessimistische Gedanken dich entmutigen und dich zum Aufgeben bewegen. Wenn Sie nicht das Risiko eingehen, werden Sie nicht gewinnen und um erfolgreich zu sein, muss man optimistisch zu sein und denken, dass alles gut ausgeht. Sie dürfen sich nicht von Ängsten mitreißen lassen, weder von Ihren noch von denen der Anderen, da sie nur Barrieren sind, Hindernisse müssen wir vermeiden, um weiter vorwärts zu gehen. Kämpfen für das, was Sie wollen, ist wichtig und Sie müssen das immer in ihrem Kopf haben, damit Ihre Idee durchgeführt wird. Nicht einmal die gesundheitlichen Probleme, die ich hatte, haben mich jemals vom weiter vorangehen mit meiner Werkstatt abgehalten, weil ich  daran glaube und ich denke, dass das Kämpfen mich  in die Lage versetzt, den Bereich weiter zu entwickeln und zu erweitern, um Erfolg zu erzielen.

 

  • Default
  • Title
  • Random

Die Cookies dieses Portals können Sie über die folgenden Links akzeptieren oder ablehnen