EnglishΕλληνικάΕspañolčeštinaDeutschItalianoNederlandsSlovenščina

Laura Abasolo

Kein Ratschlag... nur Einblicke und Referenzen

Über mich


NAME: Laura Abasolo

LAND: SPANIEN

STADT: Madrid

NATIONALITÄT: Spanisch

BACKGROUND: Wirschaftsausbildung

AKTION/SEKTOR: Bank und Finanzen

POSITION: Manager in Bezug auf Planung, Budgets und Managementkontrolle bei Telefonica

ORGANISATION: Telefónica

Mein Hintergrund

Ich trat in die Belegschaft unmittelbar nach Abschluss meiner Post-Grade-Studien ein. Im Jahr 1996 wurde ich Teil des Teams der Investment Bank von Goldman Sachs in London. Während meiner Berufszeit in diesem Unternehmen, nahm ich an verschiedenen Aktivitäten und Initiativen teil,  von Einträgen in den Aktienmarkt bis zu Projekten mit Fusionen und Übernahmen.
Ende 1999 bedeutete einen Wendepunkt in meiner beruflichen Laufbahn. Ich begann ein neues und interessantes Projekt: Terra Networks, Tochterunternehmen der Grupo Telefonica, mit Verantwortung für den Bereich der Unternehmenssteuerung.
Nach der Fusion von Terra in Grupo Telefónica im Jahr 2005, übernahm ich die Verantwortung für die gleiche Arbeit, aber für die ganze Grupo Telefonica. Dies war ein Sprung in eine andere "Dimension" wegen der Größe, Vielfalt und des Unternehmens. Die Integration und die Verfassung des Unternehmens innerhalb der Grupo Telefonica bedeutete eine große Herausforderung, ebenso wie die Umstrukturierung des Teams und des Unternehmens selbst.  Zwei Jahre später erweiterte ich meine beruflichen Pflichten nachdem ich befördert wurde und ich wurde zur Leiterin der Planung, des Budgets und Management Control in Telefonica bestellt, den Job, den ich immer noch durchführe, berichterstattend an den Chief Executive Officer. Nach einigen Jahren, sind die aktuellen Herausforderungen die Branche selbst: die Digitalisierung und die Notwendigkeit des in Kontaktseins, die tagtäglich immer mehr an Bedeutung gewinnt und das Unternehmen selbst, mit  großem Ehrgeiz.

 

Meine Erfahrung

Auch wenn es ein wenig utopisch klingt, hatte ich nicht ernsthafte Probleme zu überwinden um da zu sein, wo ich bin. Ich musste sehr hart arbeiten und  bestimmte Freizeitaktivitäten aufgeben, aber ich habe noch nie in einer ruhigen Umgebung gearbeitet. An der richtigen Stelle sein und keine Angst vor neuen Herausforderungen. Ich passe mich sehr gut an, nicht nur meinen Vorgesetzten, sondern auch an meine Kollegen und mein Team, transparent sein mit ihnen,  Beziehungen schaffen, die auf Vertrauen aufbauen, bewirkt, dass die Menschen mit mir arbeiten wollen. Manchmal ist es nicht sehr wichtig, dass alle Leute dich unterstützen,  aber es ist wichtig, dass sie nicht Ihr Veto einlegen.  Lösung von Problemen und sie nicht an andere weitergeben liegt in meiner Verantwortung.
Wirtschaftliche Probleme: Ich hatte keine wirtschaftlichen Probleme. Meine Familie hatte die Mittel mir eine gute Ausbildung zukommen zu lassen.
Familiäre Probleme: Meine Familie hat mich nicht zurückgehalten und die Organisation in der ich den größten Teil  meiner Karriere entwickelt habe, hat mich in meiner persönlichen Entscheidungen unterstützt, sie haben mich beide Male, als ich schwanger war, gefördert. Es ist auch wahr, dass meine Arbeit in seltenen Fällen durch die Tatsache, dass ich eine große Familie habe eingeschränkt wurde und ich hatte eine gewisse Flexibilität hatte, als ich sie brauchte. Bis jetzt ist es nicht eine Einschränkung gewesen, aber wenn mir jemand in der Zukunft jemand einen Job anbietet, der eine gewisse Beweglichkeit und übermäßige Fahrten erfordern würde, vielleicht würde ich diesen verzichten müssen. Meine Kinder sind in dem Alter, wo die Nähe zu ihrer Mutter von entscheidender Bedeutung ist. Vielleicht würde ich in einigen Jahren in der Lage sein, dies  zu erwägen.
Persönliche Probleme: Vielleicht bin ich sehr empfindlich, auch wenn es nicht so scheint nicht. Ich habe all die Spannung im Inneren, vor allem in meinem Magen. Wenn die Probleme außerhalb der Inhalte liegen und kompliziert werden mit politischen Belangen,verursacht es mir Stress und ich kann in dem Prozess leiden, aber ich versuche, es nicht zu zeigen, auch wenn ich mein Unbehagen meinem engsten Team-Mitgliedern mitteile.
Soziale Probleme: Ich habe mich nie diskriminiert gefühlt und ich habe die bewusste Entscheidung getroffen, wahrhaftig zu sein zu mir, meiner Art zu arbeiten und mich zu beziehen, indem ich mich selbst offensichtlich neuen Veränderungen der Umwelt anpasse, aber mein Wesen behalte. Ich mag es nicht zu triumphieren, nachdem ich auf so viele Dinge verzichten musste.

 

Meine Fähigkeiten

Kompetenzen: Ich passe mich leicht  Veränderungen an, ich höre zu und achte auf die Probleme anderer. Ich mag es, mit anderen Menschen zusammenarbeiten, wenn ich arbeite, und ich bringe Frieden in Fällen von Konflikten. Darüber hinaus mag ich es, dass in den Verhandlungen alle Menschen am Ende zufrieden sind. Ich bin in der Lage, die Mitarbeiter und die Menschen in meiner Nähe zu koordinieren und zu motivieren. Ich mag es auch im Team zu arbeiten, ich bin in der Lage, Probleme zu lösen und Lösungen zu finden und ich habe die Demut, um Rat zu fragen.
Qualitäten: Ich schätze mich als sehr aktiv und hartnäckig ein. Ich bin zuversichtlich und praktisch. Ich denke auch, dass ich flexibel genug bin, offen und selbstbewusst.

 

Hinweise und Tipps

Glücksspruch: Irgendein beliebtes Sprichwort, dass der gesunde Menschenverstand besagt.
Man muss hart arbeiten, aber ohne dich selbst einzuschränken, Dinge zu tun. Sie müssen weiter gehen, beitragen, eine Marke hinterlassen und ihre Wirkung entfalten. Ehrlichkeit ist der Schlüssel, um in Sie zu vertrauen, vor allem dann, wenn Sie vorhaben, ein Geschäft oder ein Projekt mit Partnern zu beginnen. Der Erfolg muss geteilt werden, damit sie sich beteiligt fühlen und an einem Strang ziehen. Sie können das nicht auf eigene Faust tun.
Sie müssen auch versuchen, die Dinge richtig zu machen, nicht perfekt, weil wir das nicht bekommen werden,  aber das bedeutet nicht, dass wir keine Fehler machen können. Es ist sehr wichtig, keine Angst zu haben Fehler zu machen, Meinungen zu äußern und Risiken einzugehen.

 

  • Default
  • Title
  • Random

Die Cookies dieses Portals können Sie über die folgenden Links akzeptieren oder ablehnen