EnglishΕλληνικάΕspañolčeštinaDeutschItalianoNederlandsSlovenščina

Sonja Šmuc

Geschäftsführerin der Vereinigung der Manager für Geschäftsethik, Frauen-Verwaltung und regionale Integration

Über mich


NAME: Sonja Šmuc

LAND: Slowenien

STADT: Ljubljana

NATIONALITÄT: Slowenisch

BACKGROUND: Universität, Abschluss in Wirtschaft

AKTION/SEKTOR: Freiwilligen und Nicht-Regierungssektor

POSITION: CEO

ORGANISATION:THE MANAGERS' ASSOCIATION OF SLOVENIA 

 

Mein Hintergrund

Ich leite den Managerverband Sloweniens als Executive Direktorin in der dritten Amtszeit. In meiner Arbeit inspiriert mich die Möglichkeit, die Entwicklung der slowenischen Verwaltung und die Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft zu beeinflussen. Themen, denen ich mich kürzlich widmete sind, Business Ethik, Womens Management und die regionale Integration.
Ich bin Mitglied in verschiedenen Gremien wie der Akkreditierungskommission DUTB, dem beratenden Ausschuss für Chancengleichheit für Männer und Frauen in der Europäischen Kommission, dem Rat für Gleichstellungsfragen der Republik Slowenien und dem Auswahlgremien für Wirtschafts Preise wie: Manager des Jahres, Gazelle, Golden Thread, weibliche Führungskräfte freundliches Unternehmen, Marketing-Manager, Personalmanager, usw.
Ich bin stolz auf die Anerkennung der Handelskammer Slowenien Ljubljana für Innovation Unternehmer im Unternehmen und Beitrag zu den Hands-on-Konferenz,  die deklariert war als nicht technische Innnovation im Jahr 2014 auf dem 9. Festival der Innovation in Ljubljana. Ich bin ein Co- Autor des Buches -Die Exportrisiken unter Kontrolle" und Autorin von mehr als 600 kommerziellen Papieren.
Vor Übernahme der Leitung der 'Managervereinigung, arbeitete ich 10 Jahre im Verlagswesen als eine Herausgeberin des führenden Wirtschaftsmagazins.
Ich studierte an der Fakultät für Wirtschaft und einige kurzer Zeit auch im Ausland, unter anderem an der Universität von Kalifornien in Stanford, an der Wirtschaftsuniversität Wien und an der IEDC - Bled School of Management.

 

Meine Erfahrungen

Es ist schwierig, über die Hindernisse auf meinem Karriereweg zu sprechen, da es für Frauen mit Karriere zwei mögliche widersprüchliche Auslegungen ihres Erfolges gibt.  A. Eine Frau kann nie wissen, wie viel mehr sie erfolgreich hätte sein können, wenn sie nicht eine Frau gewesen wäre. B, könnte es gerade wegen fehlender Frauen in Führungspositionen gewesen sein, dass sich die Türen ein bisschen mehr geöffnet haben. Tatsache ist, dass Sie am Anfang Ihrer Karriere Ihre Intelligenz, Ihren Fleiß, Mut und Ihre Integrität zu beweisen haben. Wenn die richtigen Leute Sie schätzen, eröffnen sich anspruchsvollere und spannendere Möglichkeiten, durch die sie Erfahrung und Wissen gewinnen. Ich erinnere mich oft an eine Sorge: Um erfolgreich zu sein, brauchen Sie andere Menschen, die wollen, dass sie erfolgreich sind. Der Erfolg jedes einzelnen ist untrennbar mit vielen anderen Menschen verflochten, mit denen Sie in Kontakt stehen - Mentoren, Kollegen, Vorgesetzte, Partner und Freunde.
Für Frauen, die beide Welten haben wollen, ist die Unterstützung durch die Familie sehr wichtig. Wenn ihr Partner Sie fördert, ist der Erfolg viel sinnvoller und kostet weniger Opfer. Mütter balancieren die beruflichen Anforderungen und die Erwartungen der Familie härter. Eine moderner Mann, der das Syndrom des "absolutistischen Haupt der Familie" abgeschüttelt hat, ist eine wichtige Säule  einer entspannteren Partnerschaft, in der beide Partner gleichermaßen ihre Karrierewege entwickeln. Ich schätze dies zutiefst an meinem Mann. Wenn beide Partner eine Karriere haben, brauchen Sie zusätzliche Hilfe für die Versorgung der Kinder - in unserem Fall spielen die Großeltern eine unschätzbare Rolle.

 

 

Meine Fähigkeiten

Meine treibenden besonderen Eigenschaften sind Neugier, Fleiß und Energie. Ich interessiere mich für neue Dinge. Ich mag es, mich auf den Inhalt zu konzentrieren, so dass ich viel denke. Ich hatte das Glück, dass ich meine Karriere in der Medienwelt beginnen konnte, wo diese Eigenschaften erwünscht waren. Ich habe viel gelernt, traf viele Menschen und verfeinerte die Technik, wie ich mich selbst besser verständlich mache. Ich entwickelte die Verantwortung, die mit dem Privileg kommt, meine eigene Meinung zum Ausdruck zu bringen. Alle diese Eigenschaften sind ein Teil von mir geworden.
Bei neuen Mitarbeiter, bin ich am meisten interessiert an ihrem Mut, ihrer Flexibilität und Intelligenz. Leute, die das haben, werden ein wichtiger Teil des Teams und sie werden ihre Arbeit genießen. Wenn Sie nicht diese Qualitäten haben, kann auch eine gute Führerskraft  sie nicht implantieren. In unserem Team sind wir wenige, aber wir hinterlassen den Eindruck, dass wir zehnmal mehr sind.
Eine der einfachsten Definitionen eines Managers, die ich kürzlich gehört habe, ist, dass ihre Aufgabe ist, Arbeit und Geld zu schaffen. Diese Definition ist nah bei mir- obwohl beides das Ergebnis des gesamten Teams ist, ist es der Anführer, der die Verantwortung trägt, dass das Team den Job richtig macht, effektiv und ethisch, für Kunden, die dies zu schätzen wissen und bezahlen. Nichts hilft, wenn man viel arbeitet, aber es immer noch kein Geld für Gehälter, die Zahlung von Schulden und die Entwicklung neuer Ideen gibt. Es gibt eine Reihe von verschiedenen Führungsstilen, aber am Ende, ist das Zertifikat des Managers das, was wir in dem Slogan der Managervereinigung eingefangen haben: Die richtigen Ergebnisse auf die richtige Weise.

 

Hinweise und Tipps

Bleiben Sie einfach vorwärts gerichtet, tapfer!. Die besten Möglichkeiten sind diejenigen, die zunächst erschreckend sind - weil Sie bezweifeln, dass Sie damit umgehen können. Aber gerade in solchen Situationen wachsen wir und verfeinern unsere Fähigkeiten. Frauen sind vorsichtiger, oft übertrieben vernünftigund oft auch selbstkritisch. Es ist gut, dies zu beachten und uns nicht zu erlauben zu zweifeln, um uns in der Komfortzone zu halten. Sobald Sie Risiko in Kauf nehmen, machen Sie eine Analyse: Was ist das Schlimmste, was passieren kann? Kann ich damit leben? Meistens werden wir herausfinden, dass das schlenchteste Ergebnis nicht so schlimm ist und was noch besser ist: selten, aber wirklich selten, werden Worst-Case-Szenarien wahr. Es ist viel wahrscheinlicher, dass die Best-Case-Szenarien wahr werden, wenn Sie hart und intelligent arbeiten. Daher, nur tapfer vorwärts halten!

 

 

 

  • Default
  • Title
  • Random
load more hold SHIFT key to load all load all

Die Cookies dieses Portals können Sie über die folgenden Links akzeptieren oder ablehnen